M&H – News 8/2010 – thüringenULTRA

Hallo allerseits,

der Eine oder Andere wird es schon gehört haben – es war wieder 100km – Tag in Thüringen beim 4. Thüringen ULTRA. Ungünstiger Weise war es an diesem Samstag (3.7.) der bisher heißeste Tag des Jahres, so mit ca. 35-37 Grad im Schatten und über 40 Grad in der Sonne. Dummerweise gab es auf den letzten ca. 12 km keinen Schatten mehr. Trotzdem zog das M&H Rennsteigteam mit 4x Orange in den „heldenhaften“ Kampf –mit Fred, Jens, Uli und Holger. Dazu Micha P. , Uwe L. und der dem einen oder anderen noch nicht so bekannte Oli D. als engagierte Radbegleiter, oder besser : im wahrsten Sinne des Wortes Wasserträger.

Wie es Fred erging, findet ihr, falls Ihr bisher noch nichts vom Lauf gehört habt, in den beigefügten Artikeln. Es ist doch ein schönes Foto in der TA: Fred mit den Zwillingen Luca und Lea (und natürlich auch mit Uwe). ODER??

Glückwunsch und Respekt an Fred für seinen hervorragenden 4. Gesamtplatz (Silber in AK 50 und bester Thüringer !!!!) Er hat „Orangsche“ mal wieder in die Thüringer Presse gebracht – und das mit seiner hervorragenden Leistung zu Recht !!!! Sogar der TA-Reporter Michael Voß hat in seinem Artikel den besten Thüringer – genau wie im letzten Jahr – Fred Dell genannt. Damit hat er wohl stillschweigend seinen Fehler aus dem letzten Jahr korrigiert (da war laut TA noch Jörg Kupfer (den wir auch sehr schätzen) bester Thüringer, und wir hatten Herrn Voß auf diesen klitzekleinen Fehler per E-Mail aufmerksam gemacht.) Danke auch an Freds treuen und stark geforderten Radbetreuer Uwe Lotz !!! Dieser hatte sicher mehr zu rackern als Micha, der sich als mein WASSERTRÄGER aufopferungsvoll in den Dienst vom M&H Rennsteigteam stellte.

Uli und ich sind auch ins Ziel angekommen, zeitmäßig jenseits von gut und böse – Uli so um die 12:45 h (zu ca. 80% Wegstrecke ohne Wasserträger !!!!), ich 13:12 h (mit ca. 66% Wegstrecke mit Wasserträger Micha) . Aber wir sind gesund angekommen und ich glaube das war an diesem Tag das Wichtigste! Der vierte Stern auf dem Finishershirt (für die vierte Teilnahme bei vier Läufen) war der ersehnte und verdiente Lohn. Nach Ulis Statistik tragen nunmehr 23 Ultraläufer (über 200 Starter dieses Jahr) 4 Sterne von Fröttstädt, darunter zwei von M&H. Damit haben Uli und ich den vierten Stern auf jeden Fall vor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft erkämpft !!!!!

Im Gästebuch vom thüringenULTRA las ich gerade zum „Sterneshirt“ eine Musikempfehlung … „Das Shirt, dass Fröttstädt´s Sterne trägt …“ nach der bekannten DJ-Ötzi-Melodie „Einen Stern …“. Finde ich echt passend und Klasse!!

An solch einem unglaublich heißen Tag darf man sicher auch das Handtuch werfen, was manchmal gesünder ist als gnadenloses Durchziehen. Respekt an Jens für immerhin geschaffte 76 km und seinen Fahrradbegleiter Oli bei diesem Glutofen von Fröttstädt und Westthüringen!!! Kopf hoch Jens, denk an den Rennsteiglauf 2010, da warst Du der Zweitbeste nach Fred von M&H !!! Es gibt auch wieder bessere Lauftage !!

Ansonsten will ich die Bedingungen nicht dramatisieren, nur so viel: am Abend nach dem Lauf schmeckte mir nicht mal mehr ein Bier (dies fand ich (und nicht nur ich) schon für mich selbst bemerkenswert) und : die ersten 100 km vom Spartathlon (wenn auch Höhenprofil bezogen viel einfacher) empfand ich bedeutend einfacher zu schaffen, als die 100km von Fröttstädt. Das Spartathlon-Zeitlimit für die ersten 81 km (09:30h) hätte ich an diesem Wochenende nicht geschafft .

Hier noch einige Hinweise, was andere zum thüringenULTRA  (mit M&H – Bezug) so berichten …..

Laufticker-Reportage

Schneggis-Bericht

Wen das Echo zu diesem Lauf interessiert, der schaue kurz in das Gästebuch vom thüringenULTRA …

http://www.thueringenultra.de/gaestebuch/index.php

Fotos findet Ihr auch unter:

www.foto-team-mueller.de (einfach links thüringenULTRA auswählen und Startnummer suchen: Uli 12, Holger 11, Fred 234, Jens 240)

Dieser Lauf ist auch interessant für 2-er und 4-er Staffel. Also M&H – Mitkämpfer überlegt für nächstes Jahr … . Nur: Uli, Fred und ich können sicher für diese Staffel nicht eingeplant werden.

Liebe Grüße an Euch alle

Holger aus Eisenach

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter M&H-News abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s