EBM – der 20. – Die Jubiläumsedition – Teil I

Unglaublich, das es diesen Marathon schon zum 20. Mal gibt. Damit ist es der Älteste seiner Art in Deutschland und mit Sicherheit nicht der langweiligste…

Hier hat meine Radkarriere vor 6 Jahren begonnen. Schuld waren die Fahrradfüchse aus Kaltennordheim, für die der EBM DAS Radsportereignis des Jahres ist. Auch dieses Jahr wieder. Die halbe Stirnseite des Zeltplatzes wird wieder fest in der Hand der Rhönis sein…

Dieses Jahr reise ich schon ein bisschen früher an. Donnerstag wird Stellung bezogen. Das erste Mal, das ich beim EBM einen Podestplatz belege… Erster auf dem Zeltplatz, sogar noch vor dem Kerl, der die Toihäuschen aufbaut, Yeah…. Krieg ich jetzt ne Aheadkappe???

sieht aus wie aus ner Werbebroschüre von Renault

Der Empfang ist standesgemäß…

bizarre Wolkenformationen

mit Blitz und Donner…

Weltuntergangsstimmung

Aber EBM-Wetter ist leider nicht angesagt, soll heiß werden…

Der Grill wird ausgepackt…

…und ne Botschaft nach Preußen geschickt…

Erstaunlich, wie gut das funktioniert. Als ich mich am frühen morgen aus dem Schlafsack pelle, ist Cubation schon da… Hat gleich nach Eintreffen meiner Nachricht die Pferde gesattelt, ist ins Sächsische geritten und hat noch mitten in der Nacht sein Zelt aufgebaut…

Sonnenuntergang auf dem Schwartenberg…

Hier war ich auch schon mal im Rahmen der Mad East. Dieses Jahr war er aber leider nicht mit im Programm. Schade eigentlich.

Der Freitag steht ganz im Zeichen des Sightseeing. Mach mer gleich mal ein Bilderrätsel draus. Na, wo war ich?

Geil wars. Immer wieder eine Reise wert.

Abends sind dann die Füchse aus Kaltennordheim da. Albrecht hat schon mal die richtigen Markierungen angebracht…

Die Nacht wird lang…

Das Feuerchen brennt bis kurz vor 4… Das Leergut am nächsten Morgen zeugt von ner feuchtfröhlichen Wiedersehensfeier… Die Einzigen, die auch noch feiern, toben die halbe Nacht mit ner beleuchteten Gummipuppe übern Platz. Wie man so ein Modell Chantal beleuchten kann, überlass ich jetzt eurer Fantasie. Ich hab auch versucht, die „Dame“ zu fotografieren, Scheiß Zensur, tz,tz,tz…

Am nächsten Tag taucht übrigens Henri Lesewitz mit ner ganzen Crew bei uns auf dem Zeltplatz auf und macht über ne Stunde Aufnahmen und Interviews. Der 20. EBM soll einen Bericht in der Bike kriegen. Aber der Beitrag hats weder in die Oktober- noch in die Novemberausgabe geschafft. Muss er wohl als Winterloch herhalten… Wenn die Bike nicht will, mach ich halt…

Besuch auf dem Messestand…

Henri als „rasender Reporter“ ebenfalls auf Stimmenfang…

…ein Moppped,  wenn das die Zukunft des Mountain Biking ist, dann Gute Nacht…

Da gehört doch ein Nummernschild dran und da mein ich jetzt eins für hinten. Wer aufi will, soll gefälligst auch selber hoch strampeln und wers nicht kann hat da oben dann auch nix zu suchen. Wers unbedingt motorisiert möchte, kann ja Moto-Cross fahren. Macht bestimmt auch Spass…

Rennschnegge, richtig glücklich sieht se nicht aus…

Titzy. Was ist denn den Zweien über die Leber gelaufen? Obs der einsetzende Regen ist? Morgen zum Rennen solls doch wieder heiß werden.

Wer läuft mir denn hier übern Weg? Runterrauf. Ist auch auf allen Rennstrecken dieser Welt zu Hause. Fährt diesmal aber nur die mittlere Runde…

Karsten, der schlammige Max, natürlich Langstrecke…

Marco Luthardt

und Marco, der verschnupfte und deshalb verhinderte und nur Taxifahrer bei unserer Hexenstieg-Tour im Harz vor zwei Jahren. Die Startnummer ist übrigens Programm. Am Ende wirds sogar Platz 30 und Mod31 ist ab sofort Mod30… Gratulation. Ne Menge Forums-Prominenz hier. EBM ist halt ein Pflichttermin…

Ich brauch jetzt erstmal ein…

jawolll…

Vorglühen fürn Bergsprint… Bevor es noch ausartet geh ich allerdings lieber ein bisschen Enduro gucken.

Für die Streckenführung der Enduro sind übrigens diese Jungs zuständig…

Die ultimative Kompetenz in Sachen Trails im Erzgebirge. Wer mehr wissen will, einfach das Bild anklicken… Ich durfte die Jungs zu unserem EBM-Teamtreffen im Frühjahr auch schon einmal auf den erzgebirgischen Pfaden erleben, einfach Hammer… Dicke Empfehlung.

Kristina ist auf die selbe Idee gekommen. Heimst übrigens fürs Team einen Podestplatz nach dem anderen ein…

Thomas Bauer, auch ein Teammitglied. Fährt heute die Enduro und weil er von diesem geilen Rennen nicht genug kriegen kann morgen auch noch die Langstrecke…

Thomas kommt gleich mal zu uns, die Linienwahl der Konkurrenz studieren…

Die mittlere Spur…

…und der ist sauschnell auf der Linken…

Thomas läuft mir nochmal übern Weg. Hier bei der Überführung zum nächsten Trail…

Langsam wirds Zeit fürn Bergsprint. Schnell noch ein Trainingslager…

Der Fuchs höchst persönlich…

10 m, dann ist Feierabend.

Schlieppi, kanns auch nicht besser…

Ich darf auch mal…

3 mal 5,7… Klasse Haltung, aber mehr als 2 Umdrehungen sind nicht drin. Sieht einfacher aus als es ist…

Cubation, die Fahrradfüchse gehen nochmal ein Jahr in Klausur und nächstes Jahr kriegst du Konkurrenz. Dann ist es soweit. Bergsprintzeit. Der Alp de Wettin ist schon was ganz besonderes.

Henri sucht sich auch schon einen günstigen Standort, aber nicht ohne vorher noch mit iselz geflirtet zu haben…

Der Fuchs macht auch noch ein Foto fürs Poesiealbum…

Benjamin Zacher

Benji bei seinen „Vorbereitungen“… Hat was zu verteidigen. Letztes Jahr war er Zweiter beim Bergsprint…

Uuuund… Action.

Benji mit Highspeed und Bestzeit 1:09 und Kleinkram… Wahnsinn. Im Finale dann leider wieder „nur“ Zweiter. Egal, da geht der Daumen hoch, Klasse…

Modell Armstrong

Der Hühnerschreck fährt auch mit.

Kristina Irmler

Kristina auf den letzten Metern. Schon wieder ein Podestplatz.

Das gefällt auch Micha…

Cubation

Eigentlich wollte ich Steffle auch mit drauf kriegen, aber meine Superminibildermachmaschine war nicht so fix…

Hier  hab ich se beide nochmal in groß… Die 500 m mit den Dingern hier rauf zu keulen ist schon ne sportliche Leistung. Respekt…

Die Zuschauer hier sind übrigens ein ganz besonderes Völkchen. Da lässt man sich nicht mal von einem schnöden Gipsbein hindern, um zum Alp de Wettin zu pilgern, wenn EBM ist…

Echte Edelzuschauer…

Oho, so viele hübsche Trikots… Was ist denn da los?

Das Rad von Sebastian.

Der Lakierer hat hier allerdings leider etwas unscharf gearbeitet… (Auf das Büldel darf übrigens ruhig auch mal geklickt werden)

Henri Lesewitz ist auch schon da…

Jetzt sollte er eigentlich genug Material für nen vernünftigen Beitrag haben…

Foto-Shooting im Freien…

…und vor der Sponsorenwand.

Der Abend klingt mit ner Nudelparty im Bunten Haus aus.

Halt, nicht ganz. Die Füchse auf dem Zeltplatz bereiten sich auch noch aufs Rennen vor. Heute allerdings nur bis eins.  Mmmh…

Verflucht, aus dem Bericht ist jetzt mehr ein Bilderbuch geworden. So war das eigentlich nicht geplant… Hatte gedacht, ich könnte bei Henri ein bisschen abschreiben, gut, wenn er nicht will… Hier hat er ne Steilvorlage… Morgen gibts ein Rennen. Da sind nicht weniger Büldels entstanden. Die gibts aber erst in Teil II….

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter EBM abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu EBM – der 20. – Die Jubiläumsedition – Teil I

  1. Schnegge schreibt:

    Ha, cool! 🙂 (Ja, ich hab den Text erst jetzt gelesen (/die Bilder erst jetzt angeschaut).)
    Und schööön, so viele von uns hier zu sehn!
    „Ne Menge Forums-Prominenz hier.“ – Zu viel der Ehre! 🙂

  2. thomas rehbein (alias karl rakete) schreibt:

    Hi Uwi,
    Hi uwi,
    bin endlich mal auf deiner seite weiter gekommen(zwar unter erschwerten bedingungen (funkloch/smartphone))))
    Etwa wie die rennen der letzten jahre z.b.GRENZGAENGER12.¿⸮¿
    hat sich aber zu 300%gel ohnt.
    war angenehm ueberrascht ,ueber diese matschschnauze aus schwinns die da am laufenden band erwaehnt wird.und natuerlich auch der rest der bande
    hoffe sehen uns ma widder.
    Willingen war echt geil!!!!!!!!!
    im anhang nochn paar bildchen (wenn die technik mitmacht)
    LG von den DREI GLEICHEN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s